Wir lassen Euch nicht allein!

Umfrage zur Erfassung von Ausländergewalt an Schulen in Sachsen-Anhalt

Liebe Schüler,
schon seit Monaten erreichen uns Meldungen, dass Ausländer auf unseren Schulhöfen ihre Mitschüler beleidigen, erpressen und verprügeln. Vielleicht hast auch Du schon solche unangenehmen Erfahrungen machen müssen oder hast davon gehört. Das lässt uns von der AfD keine Ruhe. Wir wollen alles dafür tun, dass Ihr ohne Angst vor Ausländergewalt Eure Schule besuchen könnt.
Das ist Eurer gutes Recht.

Als erste Maßnahme hat die AfD im Landtag von Sachsen-Anhalt einen Antrag gestellt, die vielen Fälle von Ausländergewalt auf unseren Schulhöfen besser zu erfassen und den Opfern zu helfen. Dieser Antrag wurde von allen anderen im Parlament vertreten Parteien abgelehnt! Das heißt: Alle im Landtag von Sachsen-Anhalt vertretenen Parteien, also die CDU, die SPD, die Grünen und die Linken, nehmen das Problem einfach so hin! Das ist eine Schande, schließlich sind die Abgeordneten gewählt worden, um die Interessen des Volkes zu vertreten. Weil die etablierten Parteien die Grenzen geöffnet und die vielen Fremden ins Land gelassen haben, weil sie also an der Situation schuld sind, wäre es sogar ihre besondere Pflicht, Abhilfe zu schaffen. Doch sie tun nichts.

Aber keine Sorge: Wir finden uns mit dieser Entscheidung nicht ab! Wenn der Landtag nicht aktiv wird, müssen wir eben selbst handeln. Die Junge Alternative, die Jugendorganisation der AfD, hat beschlossen, unter dem Titel „Wir lassen Euch nicht allein!“ eine große Umfrage zur Ausländergewalt an den Schulen in Sachsen-Anhalt zu starten. Mit diesem Flugbla” erhaltet Ihr einen Fragebogen, den Ihr ausfüllen und per Brief an die Adresse „AfD-Wahlkreisbüro, Promenade 11a, 06231 Bad Dürrenberg“ schicken könnt. Alternativ könnt Ihr den Fragebogen auch fotographieren oder einscannen und per Email an schulhofgewalt@hans-thomas-tillschneider.de. Wir werden jede Meldung sorgfältig registrieren. Wir lassen Euch nicht allein!

Jan Wenzel Schmidt, Vorsitzender der Jungen Alternative Sachsen-Anhalt
Dr. Hans-Thomas Tillschneider, Vorsitzender des AfD-Kreisverbandes Saalekreis

Hier könnt ihr eure ausgefüllten Fragebögen hinschicken!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitergehende Informationen und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie in der „Datenschutzerklärung“: https://hans-thomas-tillschneider.de/impressum

Schließen