Tillschneider: AfD und IB sind nicht wesensgleich und verfolgen nicht gleiche Ziele!

In meinem Aufsatz „Die Kernfrage“ habe ich mich zur Auflösung der Patriotischen Plattform geäußert und für eine strukturelle Entflechtung zwischen Identitärer Bewegung und AfD plädiert: https://hans-thomas-tillschneider.de/die-kernfrage/.

Diese Äußerungen wurden leider so verstanden, als gäbe es keine Unterschiede zwischen AfD und Identitärer Bewegung. Aus diesem Anlaß stelle ich klar: Selbstverständlich bestehen große Unterschiede zwischen AfD und Identitärer Bewegung. Die AfD ist eine dem sozialen Rechtsstaat verpflichtete Partei, die über das Wirken in Parlamenten politische Veränderungen herbeiführen will. Sie steht fest auf dem Boden der freiheitlichen und demokratischen Grundordnung. Die AfD ist keine aktionsorientierte Bewegung. Allein schon aufgrund dieser Tatsachen ist es nicht möglich, eine Wesensverwandtschaft der AfD mit der Identitären Bewegung abzuleiten.

Die AfD agiert anders, äußert sich anders und aus unserer Ablehnung der multikulturellen Gesellschaft folgt keine Übereinstimmung der inhaltlichen Ziele von AfD und Identitärer Bewegung.

Diese Klarstellung richtet sich insbesondere auch an jene Parteifreunde, die sich durch meinen oben erwähnten Aufsatz irritiert gefühlt haben. Ich bedauere, wenn es zu Mißverständnissen gekommen ist.

 

Hans-Thomas Tillschneider

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Weitergehende Informationen und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie in der „Datenschutzerklärung“: https://hans-thomas-tillschneider.de/impressum

Schließen